Lektorat

Ihre Abschlussarbeit zu einem geistes- oder sozialwissenschaftlichen Thema klingt Ihnen noch zu umgangssprachlich? Ihnen fehlt es an Ausdrucksvermögen, vielleicht weil Deutsch nicht Ihre Muttersprache ist? Sie suchen jemanden, der Ihrem Text, ob Aufsatz, Monographie oder Sammelband, nicht nur den letzten Schliff gibt, sondern ihn auch in methodischer, theoretischer und konzeptioneller Hinsicht kompetent beurteilen kann? Dann sind Sie in meiner Werkstatt für kritische Sozialwissenschaften richtig.

Als Lektor zeichne ich mich nicht nur durch meine Stilsicherheit im wissenschaftlichen Schreiben aus, sondern auch durch meine fundierten Kenntnisse geistes- und sozialwissenschaftlicher Methoden und Theoriebildung, die ich mir durch die interdisziplinäre Ausrichtung meines akademischen Werdegangs erworben habe. Das Lektorat biete ich Ihnen insbesondere für die Fächer (europäische und außereuropäische) Geschichte, Politikwissenschaft, Soziologie und Kulturwissenschaft an. Mein Angebot umfasst dabei folgende Leistungen:

  • Korrektorat: Korrektur von Orthographie, Grammatik und Interpunktion nach gemäßigter neuer deutscher Rechtschreibung
  • Stilistische Verbesserungen: Wissenschaftlichkeit der Sprache, Erhöhung des Leseflusses, Vermeidung von Wortwiederholungen etc.
  • Konzeptionelle Verbesserungen: Aufbau der Arbeit, Struktur der einzelnen Kapitel etc.
  • Inhaltliche Prüfung: Schlüssigkeit der Argumentation, Angemessenheit der Methode, Stimmigkeit der Theorie etc.

Korrekturen und Kommentare nehme ich an der WORD-Datei mit der Funktion "Änderungen nachverfolgen" vor. Ihr Manuskript behandle ich selbstverständlich vertraulich. Für die Inhalte sowie die Einhaltung der Regeln guter wissenschaftlicher Praxis sind Sie als Autorin bzw. Autor selbst verantwortlich.